Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Zehnhausen
56477 Zehnhausen bei Rennerod

Kontakt

 nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier findet ihr Informationen zu kürzlichen Übungen oder Einsätzen.

Übung vom 07.06.2022

 

Dieses Mal haben wir eine Atemschutzübung vorbereitet. Mit freundlicher Unterstützung von Rennerod, haben wir Übungsmasken und Flaschen am Tag der Übung, in der Atemschutzwerkstatt abholen können.  Manuel Oelke und Alex Hlawaty haben am Mittag vor der Übung, einen Schuppen mit einer Nebelmaschine präpariert. Zudem wurden vor dem Schuppen, Rauchbomben, welche mit einer Zündanlage angesteuert wurden, installiert. Die Nachbarschaft wurde informiert, damit nicht versehentlich ein Anruf bei der 112 eingeht.

Zu Beginn der Übung, wurde eine Einweisung in die Atemschutzgerätschaften durchgeführt. Auch die Kollegen, welche noch keinen Atemschutzlehrgang haben, wurden eingewiesen und durften (nicht angeschlossen) an der Übung teilnehmen. Gerade für die Kollegen ohne Lehrgang, war dies ein großer Wissenzugewinn und diente unter anderem auch der Vorbereitung auf den Lehrgang.

Unsere Jugenfeuerwehr war tatkräfitg mit vor Ort und wurde zur Herstellung der Wasserversorgung mit eingebunden, zudem stellten sie in mehreren Durchgängen die Verletzten.

F.Blecker, hat sich aus unserem Freundeskreis zur Verfügung gestellt und als Verletzter eine wunderbare schauspielerische Leistung vollbracht.

Nachdem mehrere Durchgänge der Übung durchgeführt wurden, trafen wir uns am Gerätehaus zur Nachbesprechung. Dort gab es etwas Gegrilltes zur Stärkung.

Während des Grillens kam ein aufgebrachter Bürger von Zehnhausen zum Gerätehaus, und meldete eine verraucht Halle und eine vermisste Person. Kurzum, Atemschutz wieder auf mit und die Halle durchsucht. Es stellte sich heraus, dass einige Kameradinnen und Kameraden eine folgeübung geplant hatten um den Atemschutz zu vertiefen. Nachdem auch die letzte Person gerettet war und die Halle durchgelüftet werden konnte, ging es weiter zum Grillen.

Vielen Dank an die Kameradinnen und Kameraden für den gelungenden Abend!

 

Unsere Übung vom 07.06.2022

Die Einsatzstelle

Der Schuppen ist verraucht, die Feuerwehr rückt an.

Aufstellung

Aufstellung der Trupps und Ansage vom Wehrführer

Wasserversorgung

Aufbau der Wasserversorgung durch Jugendfeuerwehr und Jugendfeuerwehrwart

HDL

Einweisung vom Wehrführer in das HDL

Betreten des Einsatzortes

Öffnen der Türe und erste Wasserstöße

Löscharbeiten

Löscharbeiten und Kühlung von Außen

Retten

Die erste Person ist gefunden und wird aus dem Gefahrenbereich getragen.

Retten die 2.

Die verletzte Person wird zur Sammelstelle getragen.

Zwischenbesprechung

Zwischenbesprechung. Gleich startet die Übung von vorne mit einer neuen Truppverteilung.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Zehnhausen b.R.